Suche auf Ackerhelden

  • Garten
  • Hochbeet
  • Babyleaf

Palmkohl 'Nero di Toscana'

Bio-Saatgut von Brassica oleracea var. palmifolia

Der Palmkohl 'Nero di Toscana' hat einen halbhohen Wuchs. Die dekorativen blaugrünen Blätter können von unten beginnend einzeln geerntet werden.

  • Samenfestes Bio-Saatgut
  • Portionsinhalt: 0,5 g
  • Aussaat/Pflanzung: Anfang Mai bis Mitte Juni
  • Zertifizierung: Demeter Bio
  • Hersteller: ReinSaat GmbH
Derzeit nicht verfügbar Verfügbar
Demeter-Bio Demeter-Bio
Hochbeet Hochbeet
Sommer bis Herbst
Babyleaf Babyleaf

Produktbeschreibung

Der Palm- oder Schwarzkohl 'Nero di Toscana' hat einen hablhohen Wuchs und die sehr dekorativen blaugrünen Blätter können einzeln von unten beginnend geerntet werden. 

Der Geschmack ist mild aromatisch und erinnert an Brokkoli. Für die charakteristische Geschmacksausprägung braucht  'Nero di Toscana' keine Frosteinwirkung vor der Ernte.

Anbau Garten und Hochbeet

Direktsaat und Pflanzung im Freiland

  • Voranzucht: ab Anfang Mai
  • Direktsaat/Pflanzung: von Anfang Mai bis Mitte Juni
  • Reihenabstand große Pflanzen: 75 cm
  • Abstand in der Reihe große Pflanzen: 45 cm
  • Reihenabstand bei fortlaufender Blatternte: 45-60 cm
  • Abstand in der Reihe bei fortlaufender Blatternte: 10-20 cm (auch dichter aussäen und später ausdünnen)
  • Saattiefe: 1 cm

Anbau Balkon und Wohnung

Der Palmkohl 'Nero di Toscana' lässt sich auch als Babyleaf- und Micro-Green anbauen. Beim Babyleaf- und Micro-Green-Anbau erntet man die jungen Blätter. 

  • Anbau auf dem Balkon oder in Schalen auf einer hellen Fensterbank oder unter einer Pflanzenlampe
  • Direktsaat Balkon: von Anfang Mai bis Mitte Juli
  • Reihenabstand: 30-40 cm (in Schalen auch enger)
  • Abstand in der Reihe: 10-15 cm (in Schalen auch enger)
  • Dauer bis zur Ernte bei 15-20 °C beträgt 4-6 Wochen
Unsere Produkte

Das könnte dich auch interessieren